Decorative Art 50s

14.99 (inkl. Ust.)

Kategorien: ,

Französisch, Englisch, Deutsch

576

H 19.50 cm / B 15.10 cm / 1190.00 g

Hardcover

Das Jahrbuch Decorative Art – The Studio Yearbook, das von 1906 bis 1980 alljährlich erschien, war den jeweils neuesten Trends in Baukunst, Innenarchitektur, Einrichtung, Beleuchtung, Glaswaren, Textilien, Metallwaren und Keramik gewidmet. Seit die Publikation eingestellt wurde, sind die inzwischen schwer aufzutreibenden Jahrbücher bei Händlern und Sammlern äußerst begehrt.

TASCHEN’s Decorative Art 50s erkundet den Optimismus und das ungehemmte Konsumdenken dieses Jahrzehnts. Technik und Baugewerbe hatten während des Krieges brach gelegen, aber die Entdeckungen, die in dieser Zeit in der Forschung gemacht wurden, konnten nun in Friedenszeiten angewandt werden. Die Verfügbarkeit von Kunststoffen, Glasfasern und Latex gab dem Jahrzehnt buchstäblich seine Form. Steigende Einkommen und der Wiederaufbau nach dem Krieg beiderseits des Atlantiks führten zu einem gewaltigen Bauboom, sowohl an den Stadträndern als auch in den Innenstädten, und diese Wohnhäuser spiegeln den neuen Stil wider. Während europäisches Design außerordentlich erfinderisch war, schuf das amerikanische eine idealisierte Vision der Zukunft. Dazwischen entwickelte sich eine moderne Gestaltungssprache, die sehr lebendig aus den Seiten dieses Buches spricht. Es ist ein Überblick über das gesamte Jahrzehnt und enthält Arbeiten berühmter Innovatoren wie Charles und Ray Eames, George Nelson, Hans Wegner und Gio Ponti.

3 vorrätig

Beschreibung

Beschreibung