Prüfungskunde

12.00 (inkl. Ust.)

Kategorien: , ,

Deutsch

120

H 17.60 cm / B 10.70 cm / –

Softcover

„Prüfer P: »Was ist A?«
Kandidat K: schweigt
Prüfer P: »Was ist B?«
Kandidat K: schweigt
Prüfer P: »Erklären Sie mir den Unterschied zwischen A und B!«

Der Leser wird mit mir darin übereinstimmen, daß die dritte Frage bösartig ist.“

Wer glaubt, daß man bei Prüfungen nichts zu lachen hat, hat die Prüfungskunde nicht gelesen. Georg Klingenberg prüfte jahrzehntelang an verschiedenen Universitäten. Pointiert und scharfsinnig beschreibt er die Eigenheiten des Prüfungswesens und seine verschiedenen Akteure.

Georg Klingenberg (1942-2016) war Jurist und ordentlicher Professor für ­Römisches Recht. Er lehrte in München, Wien, Graz und Linz, wo er 1991 Institutsvorstand wurde. Sein Werk umfasst zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Lehrbücher.

Beschreibung

Beschreibung